Emotionen
sind sehr
weitreichend.
Denkvermögen
Aufmerksamkeit
Selbsteinschätzung

Sehen

Mehr als tausend Worte

Nicht immer nehmen wir Dinge so wahr, wie wir sie zu sehen glauben. Vieles passiert unterbewusst, verknüpft durch Erfahrungen und persönlichem Geschmack.

So empfinden wir beispielsweise Farben oft als unpassend, obwohl sie unbewusst etwas anderes in uns auslösen, als wir beim betrachten der Farbe geahnt hätten.

Beispielsweise Farben wie Rot und Orange: Wählen wir sie, können wir in einem Restaurant oft nicht direkt einordnen, weshalb sie gewählt wurden. Sie aktivieren unseren Appetit, interessant oder?

Hören

Musik ist fürs Herz

Jeder hat seine Lieblingssongs für jede Stimmung. Hier erkennt man schon sehr einfach, wie Tonabfolgen in uns funktionieren. Tonarten haben viele charakteristische Eigenschaften.

Die eine fröhlich, die andere melancholisch-nachdenklich und wieder eine andere regt zum Zappeln an und stichelt einen förmlich aus dem Stuhl.

So spielen Töne, sowohl die, welche bei einem Imagefilm aus dem Lautsprecher klingen als auch andere, welche aus den Mündern der Mitarbeiter kommen, eine wichtige Rolle.

Fühlen

Fingerspitzengefühl

Wie fühlen sich Deine Mitarbeiter und Du selbst Dich für Deine Kunden an?

Hier beginnen wir bereits bei den unterschätzten Visitenkarten, sprechen über Qualität bei Werbemitteln und gehen über zu Oberflächen, welche Kunden in Deinem Unternehmen berühren.

Bist Du rau, einfühlsam, klar, chaotisch, kreativ, strukturiert - wie fühlt sich Dein Unternehmen für Deine Kunden an. Einer der unsichtbarsten Faktoren, wenn es um die Wahrnehmung Deines Unternehmens geht.

Bedürfnisse

Der Trumpf der Werbung

Wir hatten ihn alle schon, ob wir wollen oder nicht: Den Moment, in dem wir etwas möchten, obwohl wir es gar nicht benötigen.

Wir sprechen hier von der Entstehung eines Bedürfnisses, das wir ohne Werbung garnicht empfunden hätten. Diese Bedürfnisse entstehen zu lassen, ist ein gängiger und sehr rentabler Weg für die Werbebranche.

Auf diesem Weg arbeite ich nicht, denn: Ich möchte Dir helfen, Dein Produkt oder Deine Dienstleistung zu bewerben, ohne Deine Kunden negativ zu manipulieren. Sie sollen Dich, Deine Leistung und Dein Unternehmen gerne in Anspruch nehmen - ohne Abhängigkeit, ohne Lügen, ohne falsch zu sein.

Suchst Du einen Partner, der für Dein Unternehmen falsche Fakten aufhübscht, werden wir nicht ins Geschäft kommen. Meine Kunden vertrauen meinem Weg, Ihr Unternehmen an den Kunden zu bringen.

Fair, ehrlich, transparent? Dann bist Du bei mir richtig - ich freue mich auf Dich.

Eine Lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen,
bevor sich die Wahrheit die Schuhe anzieht.

- Mark Twain -